Google+ erlaubt Album Download

Bei der Umstellung von Picasa Web auf Google+ Alben gingen auch einige Features verloren. Diese versucht Google nun nach und nach in das soziale Netzwerk zu integrieren. Seit heute hat man die Möglichkeit ein Google+ Album komplett herunter zu laden. Da diese Frage vergleichsweise relativ oft in Google Foren gestellt wurde, hat man reagiert und den Album Download von Google+ Galerien integriert. Mit einer Option in der Album Übersicht kann man alle Fotos von einzelnen Alben als zip Datei auf den Rechner herunterladen.

Diese Option ist über das “mehr” Menü in der Übersicht des Fotos Bereichs auf Google+ verfügbar und unter dem Menüpunkt “Album herunterladen” bzw. “Download Album” zu finden. Wenn ein Benutzer den Download von Alben erlaubt, was den Standardeinstellungen auf Google+ entspricht, kann jeder seiner Kontakte diese Aktion durchführen. Dabei werden alle Bilder im Album mit der maximalen Auflösung von 2048 x 2048 Pixel als gezippte Datei heruntergeladen.

Vor allem jene Fotografen, die Google+ dazu nutzen um ihre ausgewählten Bilder mit Kunden oder anderen Fotografen teilen, sollten die Einstellungen des sozialen Netzwerks kontrollieren. Wer diese Einstellung ändert und das Herunterladen von Google+ Alben nicht erlaubt, verhindert damit trotzdem nicht, dass Bilder über die Image URL einzeln abgespeichert werden können. Es lohnt sich also zumindest ein Watermark in das Bild zu setzen bevor man es irgendwo hochlädt.

Kommentar schreiben